Pellets, Briketts, Brennholz Neus Jahr ABER alte Preise !


Abholung nur nach Absprache in 33039 Nieheim. Falls Sie keinen PKW Anhänger haben stellen wir ihnen gerne einen zu Verfügung. 1 Palette mit 65 Säcken zu je 15 KG = 975KG 225€ 1 Sack 3,75€ Die Holzpellets Premium Selection werden aus ausgewählten sauberen Sägespänen der Nadelbäume hergestellt. Durch die hohe Energiedichte und den geringen Aschegehalt erzielen sie einen größeren Brennwert aus 1 Tonne Pellets. Technische Parameter: Gesamtfeuchtigkeitsgehalt 18,3 MJ/kg Schüttdichte >650 kg/m3 Feinfraktionsgehalt (Staub im Beutel) ≤0,5% Mechanische Festigkeit >98,5% Durchmesser 6 mm Länge bis 40mm**Toleranz ± 1mm Zertifikat EN Plus A1 Nr.PL 303 Zertifikat EN Plus A1 Nr.PL 027 ZERTIFIKAT DIN Plus Nr. 7A229 Fragen Sie nach FSC-zertifizierten Produkten® Vorteile von Premium-Auswahlpellets: Es zeichnet sich durch hohe Qualität aus – bei der Herstellung kommt nur ausgewähltes Sägemehl zum Einsatz. Sein hoher Heizwert und die niedrige Asche – weniger als 6 kg aus jeder tonne, die im Kessel verbrannt wird – ermöglichen mehr Wärme aus 1 Tonne Pellets. Kesselhersteller empfehlen PREMIUM SELECTION Pellets als bestes Heizmaterial, und die Verwendung ermöglicht es, die Bedingungen der Kesselgarantie zu halten. Unsere Zertifikate garantieren eine hohe Qualität und Wiederholbarkeit des Produktes in jeder Charge. Welche Vorteile hat das Heizen mit Holzpellets? - hohe Energiedichte – ca. 5,3 kWh von einem Kilogramm Pellets (1 Tonne Pellets ersetzt 470 Liter Heizöl; 572 m² Erdgas, 429 Liter LPG-Gas; 0,79 Tonnen Kohle wie z.B. Erbsenkohle), - geringer Ascheanfall nach dem Verbrennen, - einfache Lagerung, - Pellets enthalten keine Schadstoffe, - sie emittieren keine belastenden und unangenehmen Gerüche, - sie sind schmutzfrei im Gegensatz zu sonstigen Festbrennstoffen. Warum zertifizierte Holzpellets? Die EN plus- und DIN plus-Zertifizierung steht für die höchste Qualität der Pellets. Sie gewährleistet die reproduzierbare Produktqualität sowie einwandfreie Funktion einer Pelletheizung. Die Qualität wird nach Normvorgaben überprüft und bestätigt, darüber hinaus unterliegt der Pellet Hersteller einer regelmäßigen Qualitätskontrolle. Billige Pellets ohne Gütezeichen. Lohnt sich das? Beim Kauf nicht zertifizierter Pellets gehen Sie folgende Risiken ein: - Ausfälle der Heizanlage, - größere Aschebildung, - Probleme mit dem Entfachen der Pellets in der Feuerstelle, - die gewünschte Temperatur kann nicht erzeugt werden,


225 
  • Versand:  

DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT